Es ist fast vollbracht – Challenge FAQ Oktoberfest

Kurze Einleitung: Für unsere erste Nischenseite haben wir bereits Gas in Bezug auf Design und Content gegeben. Mittlerweile ist ein guter Pool aus Content entstanden, um mit dem Backlinkaufbau zu beginnen. Hierfür fahren wir zunächst die Strategie unsere neue Nischenseite in verschiedene Webverzeichnisse einzutragen, um ein Grundrauschen herzustellen. Ebenfalls haben wir Adsense auf der Seite eingebunden, um sie weiter zu monetarisieren.

Wir pushen hierfür primär die Startseite und verteilen unsere Artikel themenspezifisch in Foren und Fragerunden. Bringt etwas Traffic, aber keine großartige Rankingveränderungen. Mittlerweile werden wir zu knapp 70 Suchbegriffen gefunden, können auch schon eine Top 10 Platzierung unser Eigen nennen.

Den längsten Artikel stellt unser FAQ Oktoberfest dar, in welchem wir sämtliche Fragen rund um das Thema Wiesn in München. Falls ihr also auch noch planlos geplant habt euch die Hucke vollzuschießen, aber weder Weg noch Hotel habt, dann schaut euch hier mal die Fragen und Antworten an:

Klick mich und ich beantworte dir all deine Fragen zum Oktoberfest!

Wir sind bei diesem Artikel stets auf der Suche nach neuen Fragen und beantworten wirklich alles zu diesem Thema.

Trends für Kleinunternehmen in 2015

Sechs Trends für Kleinunternehmen 2015, auf die du aufpassen solltest.
Kleinunternehmen sind wie so oft das Standbein der Nation und  verhelfen beim Comeback aus der Krise. Sie sorgen für ein Beschäftigungswachstum und in der Summe eine Menge € für den Staat. Man kann sich bei Zukunftsvisionen nicht immer auf die Vergangenheit stützen, allerdings gibt es genügend Gründe, die zu unserer Erkenntnis führen, dass das Wachstum und die Ausbreitung Kleinunternehmer auch in diesem Jahr mindestens bestehen bleibt, wenn nicht noch einmal stark anzieht.

Metriken auswerten für die Content Strategie

Schluss mit lustig, lassen wir die langweilige Einleitung bei dem spannenden Thema weg und kommen direkt zur Sache. Du zuckst also zusammen, sobald du das Wort Metriken hörst? Easy Amigo, das ist zu Beginn völlig normal! Fakt ist, du musst die Zahlen lesen können, um festzustellen, ob deine Content Strategie erfolgreich ist oder aber du für „nüscht“ arbeitest.

Content Strategie mit Ziel! 50% machen’s falsch!

Der teuerste Fehler, den du in deiner Content Strategie machen kannst, ist dein Ziel einfach mal so hart zu verfehlen, dass es besser wär, du hättest gar nicht erst angefangen. Auf der Straße zum Erfolg, Ruhm und Reichtum sieht man sie am Straßenrand liegen. Die Wracks, die es versuchten und maßlos gescheitert sind. Leute, macht die Augen auf! MR. CONTENT ist gekommen, der Messias auferstanden, um euch vor Dummheiten & Unwissenheit zu beschützen sowie euch die Content Strategie mit Ziel zu lehren!

Content & Social Media Marketing 2015

Nicht so schüchtern, ran hier und auschecken was euch beim Content Marketing im Jahr 2015 erwartet. Ich würde mich lieber setzen und MR. CONTENT im Anschluss ne Mail schicken. Überspringen wir jetzt mal den Punkt was Content Marketing eigentlich ist und legen direkt los. Wer hier bereits Aussetzer hat und ins Schwitzen kommt, sollte mal ganz schnell hier klicken, dann sollte man ganz nach unten scrollen und sich den Frust von der Seele schreiben. Wir haben immer ein offenes Auge für Welpen. Dann wird gesäugt bis ein prachtvoller, komplett ausgewachsener und in seiner Pracht kaum zu übertreffender Dackel herangezogen wurde.

HEY! Setzen und Lauscher auf!